Galerie im Saalbau

Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin
Tel. +49 (0)30 90239 3772

galerien@kultur-neukoelln.de

Öffnungszeiten: Di – So 10 – 20 Uhr
 

U-Bahn: Karl-Marx-Straße (U7)

So finden Sie uns: Link zum Stadtplandienst

 

Die Galerie im Saalbau versteht sich als „Galerie vor Ort“. Jedes Jahr werden durch eine unabhängige Fachjury drei von sechs Ausstellungen explizit an Neuköllner Künstlerinnen und Künstler vergeben. Mit diesem Auswahlverfahren will der Fachbereich Kultur Kunstschaffende des eigenen Bezirks fördern und der Öffentlichkeit die Vielfalt an künstlerischen Ansätzen in Neukölln präsentieren.
Als weiteren Schwerpunkt werden Ausstellungen gezeigt, die gesellschaftspolitisch bedeutende Themen – meist mit Bezug zum Leben und zur Gesellschaftsstruktur Neuköllns – aufgreifen und mit künstlerischen Ausdrucksformen neu beleuchten.

Galerie im Saalbau, "Barbara Caveng - heimisch"

Ausschreibung von drei Ausstellungen in der Galerie im Saalbau

  

Der Fachbereich Kultur von Neukölln wählt in einem transparenten Juryverfahren pro Jahr mindestens drei Neuköllner Künstlerinnen und Künstler für eine Ausstellung in der Galerie im Saalbau aus und fördert diese Ausstellung mit einem Ausstellungshonorar und einem Produktionskostenzuschuss. Sollten Sie daran Interesse habe, können Sie sich in dem unten stehenden Antragsleitfaden weiter informieren. Wir freuen uns auf Ihr Ausstellungsprojekt! 

Jury 2013–2016: Michaele Brüll (Künstlerin), Lith Bahlmann (Kuratorin), Dr. Katharina Bieler (Leiterin Fachbereich Kultur), Ping Qiu (Künstlerin), Dr. Martin Steffens (Leiter 48 STUNDEN NEUKÖLLN)

Nächste Antragsabgabe: Montag, 1. August 2016, 16 Uhr

 

Ansprechpartnerin:
Dorothee Bienert
Tel.: +49(30) 90239 4085
E-Mail: Dorothee.Bienert@bezirksamt-neukoelln.de

 

Bitte senden Sie die Anträge an:
Bezirksamt Neukölln von Berlin
Abteilung Bildung, Schule, Kultur und Sport
Fachbereich Kultur
12040 Berlin

 

Lena Ader – Wärst du ein Pferd..., Foto: Nihad Nino Pušija 2016

BEBEN – Sabine Ammer und Cathérine Kuebel, Foto: Marc Pampus 2015

Reklamiertes Glück – Jonas Paul Wilisch, Foto: Jonas Paul Wilisch 2015